Es ist Anfang 2018 und der Markt der 360° One-Shot Kameras wird allmälich unübersichtlich. Nahezu jeder bekannte Consumer-Technik Herrsteller hat bereits oder wird demächst eine eigene Kamera auf den Markt bringen. Dazu gesellen sich dann noch einige Start-Ups sowie Firmen, welche in Europa bisher nur Insidern bekannt sind. Um ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen, werden wir hier  einige erwähnenswerte Modelle in einer Übersicht kurz vorstellen.

Weil für viele 360°-Hobby-Fotografen der Preis ein nicht ganz unwichtiges Kriterium ist, gruppieren wir die Kameras in vier verschiedene Preiskategorien: bis 200 Euro, 200-500 Euro, 500-1000 Euro und ab 1000 Euro. Zusätzlich gibt es einige vergleichbare Fakten sowie unsere subjektive Meinung in Form von Sternen. Zu jeder vorgestellten 360° Kamera verlinken wir auf die Herrstellerseiten, welche die detailierten technischen Details bieten und zu Preisvergleichen, damit ihr immer den kostengünstigsten Shop im Internet findet.

Grundsätzlich versuchen wir diesen Beitrag immer aktuell zu halten und ggf. Preisanpassungen oder Updates einzupflegen. Ein regelmässiger Besuch dieser Seite kann sich also lohnen. 😉

Genug der Vorrede. Let´s get it started!

 

360° Kameras bis 200 Euro

 

Xiaomi Mijia Mi Sphere 360

Foto

     6912 x 3456 Pixel

Video

  2304 x 1152 Pixel (30fps)
2304 x 1152 Pixel (60fps)
3456 x 1728 Pixel (30fps)

Preis*

 

ab ca. 190 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Gearbest

Amazon.uk

Amazon.de (viel teurer als bei Amazon UK)

Top
oder
Flop?

 

★★★★★


 

Samsung Gear 360 (2016)

Foto

    

7776 x 3888 Pixel

Video

 

3840 x 1920 Pixel (2:1; 30 fps)
2560 x 1440 Pixel (16:9; 30 fps)

Preis*

 

ab ca. 90 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★✰✰✰


 

Insta360 Nano Compact


Foto

    

3040 x 1520 Pixel

Video

 

3040 x 1520 Pixel (30fps)

Preis*

 

ab ca. 130 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★✰✰


 

Samsung Gear 360 (SM-R210 / 2017)

 

Foto

 

5560 x 2830 Pixel

Video

 

4096 x 2048 Pixel (24fps)
2560 x 1280 Pixel (30fps)

Preis*

 

ab ca. 150 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★★✰


 

LG 360 CAM

 

Foto

    

5560 x 2830 Pixel 

Video

 

2560 x 1280 Pixel (30fps)

Preis*

 

ab ca. 150 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★✰✰✰✰


 

Im Bereich bis 200 Euro gibt es zur Zeit eine Schwämme auf dem Markt. Diese hier alle aufzuführen übersteigt unsere Möglichkeiten. Gern geben wir unsere Meinung auf konkrete Nachfrage kund. Einfach in die Kommentare schreiben und wir schauen uns das Modell mal genauer an.

Grundsätzlich bleibt festzustellen, dass aus der Menge der auf den Markt kommenden 360° Kameras für weniger als 200 Euro nur selten ein Gerät dabei, was es sich zum empfehlen lohnt. Wer länger Spaß an so einer One Shot Panorama Kamera haben möchte, der schaue sich doch bitte mal Modelle an, welche mehr als 200 Euro kosten. Einige davon stellen wir in dem nächsten Überblick vor.


Rubrikenauswahl: bis 200 Euro | 200-500 Euro | 500-1000 Euro | ab 1000 Euro


 

360° Kameras von 200-500 Euro

Jetzt kommen wir in einem Bereich wo es langsam anfängt richtig Spaß zu machen. Insbesondere die Kameras, die bei uns in Deutschland noch nicht so bekannt sind, können mit einem richtig guten Preis/Leistungs-Verhältnis punkten.


 

Rylo 360

Foto

 

5560 x 2830 Pixel

Video

 

4096 x 2048 Pixel (24fps)
2560 x 1280 Pixel (30fps)

Preis*

 

ab ca. 170 Euro

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.com (Bisher leider nur in der USA erhältlich)

Top
oder
Flop?

 

★★★★✰


 

Madventure 360

 

Foto

 

6912 x 3456 Pixel

Video

 

3840 x 1920 Pixel (30fps)
2304 x 1152 Pixel (60fps)

Preis*

 

ab ca. 310 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★★★


 

YI 360 VR

 

Foto

 

5760 x 2880 Pixel

Video

 

5760 x 2880 Pixel (30fps)
2560 x 1280 Pixel (60fps)
1920 x 960 Pixel (120fps)

Preis*

 

ab ca. 320 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★★★
Unsere Meinung im Detail


 

Ricoh THETA S

 

Foto

 

5376 x 2688 Pixel

Video

 

1920 x 1080 Pixel (30fps)
2560 x 1280 Pixel (30fps)

Preis*

 

ab ca. 250 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★✰✰


 

Ricoh THETA V

 

 

Foto

 

5376 × 2688 Pixel

Video

 

3840 × 1920 Pixel (30fps)
1920 × 960 Pixel (30fps)

Preis*

 

ab ca. 390 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★★✰


 

Insta360 ONE

 

Foto

 

6912 x 3456 Pixel

Video

 

3840 x 1920 Pixel (30fps)
2560 x 1280 Pixel (60fps)
2048 x 512 Pixel (120fps)

Preis*

 

ab ca. 300 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★✰✰


 

Nikon KeyMission 360

 

Foto

 

7744 x 3872 Pixel

Video

 

3840 x 2160 Pixel (24fps)
1440 x 960Pixel (30fps)
640 x 480 (100fps)

Preis*

 

ab ca. 350 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★✰✰✰


Wenn man sich die Neuvorstellungen auf des CES 2018 anschaut (Einen gesonderten Beitrag zu Technologiemesse findet ihr hier.), dann kann man davon ausgehen, dass es in dem Bereich von 200-500 Euro die größte Bewegung in den kommenden Monaten geben wird. Wir bleiben deshalb am Ball und werden Stück für Stück diese Tabelle ergänzen.


Rubrikenauswahl: bis 200 Euro | 200-500 Euro | 500-1000 Euro | ab 1000 Euro


 

360° Kameras von 500-1000 Euro

In der Rubrik von 500 bis 1000 Euro wird die Luft schon ein wenig dünn. Denn für den Freizeitgebrauch ist das schon eine Menge Geld und für den professionellen Einsatz sind die Ergebnisse nur bedingt zu gebrauchen.

 

Garmin VIRB 360

 

Foto

 

6912 x 3456 Pixel

Video

 

2880 × 2880 Pixel (30fps)
1760 × 1760 Pixel (60fps)
1920 × 1080 Pixel (120fps)

Preis*

 

ab ca. 700 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★✰✰


 

GoPro Fusion

 

Foto

 

5760 x 2880 Pixel

Video

 

4992 x 2496 (30fps)
3008 x 1504 (60fps)

Preis*

 

ab ca. 730 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

GoPro-Shop

Top
oder
Flop?

 

?????


 

Vuze

 

Foto

 

3840 x 3840 Pixel

Video

 

3840 x 3840 (30fps)

Preis*

 

ab ca. 810 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★✰✰


Rubrikenauswahl: bis 200 Euro | 200-500 Euro | 500-1000 Euro | ab 1000 Euro


 

360° Kameras ab 1000 Euro

Hier wird es für alle interessant die vielleicht ein 360° Business betreiben oder dies demnächt starten möchten.

 

Insta360 Pro

 

Foto

 

7680 x 7680  Pixel
7680 x 3840 Pixel

Video

 

7680 x 3840 Pixel (30fps)
6400 x 6400 Pixel (30fps)
3840 x 3840 Pixel (60fps)
3840 x 1920Pixel (120fps)

Preis*

 

ab ca. 3400 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★★✰


 

Panono

 

Foto

 

16384 x 8192 Pixel

Video

 

kein Video

Preis*

 

ab ca. 1500 Euro

zum Preisvergleich

Info / Video

 

Herstellerseite

Shops

 

Amazon.de

Top
oder
Flop?

 

★★★★✰


 

Wer in dieser Rubrik die über 25.000 Euro teure Nokia Ozo erwartet hat, den muss ich leider enttäuschen. Nokia hat sämtliche Entwicklungsarbeiten an dieser High-End Kamera eingestellt, da sich der Markt leider nicht so entwickelt hat, wie von Nokia erhofft. So heißt es in einem Statement: „Die langsamer als erwartete Entwicklung des VR-Marktes bedeutet, dass Nokia Technologies plant, Investitionen zu reduzieren und sich stärker auf Technologie-Lizenzierungsmöglichkeiten zu konzentrieren“. Na schaun wir mal…


Rubrikenauswahl: bis 200 Euro | 200-500 Euro | 500-1000 Euro | ab 1000 Euro


 

*Für aktuelle Preise bitte den Link zum Preisvergleich nutzen.
Alle Angaben beruhen auf eigenen Recherchen und wir können die Richtigkeit nicht garantieren. Deshalb gibt es zu jeder Kamera den Link zum Hersteller, welcher detailierte Informationen anbietet.