Vlogging braucht nicht zwangsläufig eine große Investition. Ein Start mittels Smartphone erzeugt in den meisten Fällen schon mal verwendbares Material. Wer das ganze Thema ein bisschen professionalisieren möchte und das entsprechende Kleingeld besitzt findet in diversen Systemkameras und Objektiven eine reichhaltige Auswahl in verschiedensten Preisklassen.

Hier nun meine Empfehlungen für Euch.