Wozu braucht eine IT Bude einen virtuellen Rundgang?
Ganz klar, zur Mitarbeitergewinnung. Wie allgemein bekannt, ist auch die IT Branche vom Fachkräftemangel betroffen. Deshalb muss man sich schon was einfallen lassen, wenn man gute Leute behalten möchte. Und da hilft es u.a. einen Kickertisch aufzubauen oder tägliches Catering seinen Mitarbeitern anzubieten. Soweit, so gut. Aber wie erfährt ein potentieller Interessent davon, wenn er noch nie in der Firma war? Am besten mit einem virtuellen Rundgang. So kann er/sie sich in Ruhe und so lang wie nötig umschauen und den möglichen zukünftigen Arbeitsraum erkunden. Diese Idee hatte impaq Preferred Solution in Dresden und art2viz durfte dies dann umsetzen.